PKV muss Leistungen der Physiotherapie bezahlen Az. 158 C 513/17

2017-09-02T14:11:24+00:00 September 2nd, 2017|Physiotherapie|

Az. 158 C 513/17 Neues bahnbrechendens Urteil für alle privatversicherten Patienten von Physiotherapie Alexandros Swoch in Berlin Wilmersdorf.   Die Private Krankenversicherung muss die vollständigen Kosten für physiotherapeutische Behandlungen und Heilpraktikerbehandlungen tragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die private Versicherung mit der Begrenzung nach Beihilfesatz, ortsüblichem Satz oder Gebührenordnung für Ärzte argumentiert. Dies entschied [...]

PKV muss auch für Leistungen von sektoralen Heilpraktikern zahlen

2016-02-15T17:50:22+00:00 Februar 15th, 2016|Physiotherapie|

PKV muss auch für Leistungen von sektoralen Heilpraktikern zahlen. Im veröffentlichten Jahresbericht 2014 hat der Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung festgestellt, dass es für die Kosten im Zusammenhang mit dem sektoralen Heilpraktiker eine grundsätzliche Leistungspflicht der Privaten Krankenversicherung gibt. Zwei Argumente, die die Privaten Krankenversicherer immer wieder anbringen, um die Kosten von sektoralen Heilpraktikern nicht [...]

Versicherung muss Leistung des Physio-HP erstatten

2017-03-23T14:41:31+00:00 September 3rd, 2015|Physiotherapie|

Andreas Hermsdorf / pixelio.de Private Versicherungen müssen Heilpraktikerleistungen eines Heilpraktikers für Physiotherapie erstatten, wenn allgemeine Heilpraktikerleistungen im Versicherungsvertrag eingeschlossen sind und sektorale Heilpraktikerleistungen nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind. Es gibt gehäuft Fälle in denen die Signal Iduna Versicherung die Erstattung verweigert. Die Krankenversicherung scheint sich hier mit der aktuellen Rechtslage nicht auseinandergesetzt zu haben. Versicherte, [...]

Rufen Sie uns gleich an! +49 (0)30 45 03 05 92
Schreiben Sie uns!